Mietwagen auf Costa Rica

Eine gute Möglichkeit Costa Rica zu besuchen ist sich einen Mietwagen zu nehmen. Man kann das sowohl auf eigene Faust machen, aber es gibt auch schon Reiseanbieter die Rundreisen mit dem Mietwagen als Packet anbieten.

Wer Costa Rica komplett entdecken möchte benötigt einen Geländewagen. Geländewagen als Mietwagen gibt es natürlich viele und welches Fahrzeug man endgültig wählt hängt natürlich vom Preis ab. Der günstigste 4X4 Mietwagen ist der Suzuki Jimny oder Daihatsu Bego oder Terios, diese ist als Geländewagen schon ganz gut für zwei Personen geeignet. Wer sich nur auf den Hauptstraßen bewegen will, zwischen den Städten und grossen Orten kommt auch mit einem normalen Wagen gut zurecht.

Vorsicht vor hohen Verkersstrafen

Auf die Verkehrsregeln achten und vorsichtig fahren, Geschwindigkeitsbegrenzungen beachten. Die Strafen sind ziemlich hoch und die Polizei nimmt keine Rücksicht auf Touristen mit Mietwagen.

Sicherheit beim Fahren auf Costa Rica

Costa Rica gilt als das sicherste Land von Mittelamerika. Typischer Mietwagen in Costa Rica, Daihatsu BegoWer etwas Vorsicht walten lässt hat keine Problem. Man sollte es vermeiden Nachts zu fahren, auch wegen der evtl. schlechten Strassen, vor allem in der Regenzeit. Ansonsten gilt das übliche wie in Europa auch, vor allem in Südeuropa. Keine Wertgegenstände im Wangen lassen, auf sicheren Parkplätzen parken, am besten während der Fahrt die Türen von innen schliessen, vor allem in den Städten. Man sollte keine Anhalter mitnehmen und es muss leider auch gesagt werden das man bei verdächtigen Unfällen auf der Strecke (vor allem an wenig befahrenen Strecken und natürlich nachts) lieber nicht anhalten sollte, sondern den Unfall lieber im nächsten Ort, Polizei oder Tankstelle melden sollte.

Wer unterwegs anhalten muss z.B. wegen einer Reifenpanne, die in manchen Städten teilweise mit Absicht herbeigeführt wurden, sollte auf jeden Fall alle Türen verschliessen und auch bei vermeintlichen Helfern sehr vorsichtig sein. Das gleiche gilt bei kleinen Unfällen die oft mit Absicht verursacht werden. Wenn möglich sofort die Polizei rufen oder an Orten Parken die stark frequentiert sind.

Wertsachen an unzugänglichen Stellen im Auto lagern (am besten unten) da auch oft schnell eine Scheibe eingeschlagen ist und so die sichtbaren und gut erreichbaren Gegenstände gestohlen werden, auch wenn man im Auto ist.

Allgemeine Bedingungen für einen Leihwagen

Wer in Costa Rica einen Mietwagen leihen will muss mindestens 21 Jahre alt sein. Bei manchen Vermietern gibt es auch Leihwagen gegen Aufpreis für junge Leute unter 21. Man benötigt eine Kreditkarte für das Leihen eines Autos. Man benötigt natürlich einen gültigen Führerschein und evtl. einen internationalen Führerschein, es gilt zwar auch der Deutsche Führerschein aber da dort nichts auf spanisch zu finden ist hat der internationale Führerschein Vorteile.

Praktisch alle Vermieter in Costa Rica beanspruchen eine Kaution die ja nach Mietwagen ca. 900 bis 2500 Dollar betragen kann. Diese wird auf der Kreditkarte blockiert. Man sollte speziell darauf achten das die Kreditkarte den entsprechenden Kreditrahmen am Tag hat um diese Kaution zu leisten.

Zum Thema Versicherung finden sich unter dem Link weitere Infos.

Mietwagen Preise auf Costa Rica

unter dem Link oben

Impressum